Zum Inhalt springen

Über uns

Ju-Jutsu ist eine sich ständig an neue Gegebenheiten anpassende Selbstverteidigung. Durch die unterschiedlichsten Techniken kann im Ernstfall die zu einem Selbst und zur Situation passende Verteidigung gewählt werden. Wenn ein Gegner boxt, kann man hebeln und werfen. Ringt oder wirft ein Gegner, kann man Fußtritte und Fausttechniken anwenden.

Es gilt die Regel: "Boxe nie mit einem Boxer, ringe nie mit einem Ringer".

Gruppen und Zeiten

Alle Trainingseiten finden in der  alten Gymnasiumhalle statt

Jugend
 10-15 Jahre
 Mittwoch, 17.45 - 19 Uhr


Erwachsene
 ab 16 Jahren
 Montag, 20.15-21.30 Uhr
 Mittwoch, 20.15-21.30 Uhr


Tanja Mader